Startseite

Amateurfunk und mehr: Nur auf meinem Blog!

Amateurfunk und mehr

Schon seit einigen Jahren verfolge ich ein Hobby, welches wohl nicht als allzu klassisch eingestuft werden könnte: Amateurfunken. Gerade das Amateurfernsehen hat es mir angetan und deshalb möchte ich auch meinem Blog genau diesen beiden Themen widmen. Ich möchte über die neusten Errungenschaften sprechen und wie man selbst in das Hobby einsteigen kann. Ich würde mich freuen, wenn hier ein Austausch stattfinden würde, sodass wir uns gegenseitig weiterbilden und gemeinsam Spaß haben.

Meine Leidenschaft erwacht

Ich hörte zwar schon öfter vom Amateurfunken, habe es aber als langweiliges Hobby abgetan. Bis zu dem Zeitpunkt der Amateurfunkmesse Ham Radio 2001 in Friedrichshafen, auf die mich ein Freund mitnahm. Zunächst war mir das noch alles nicht geheuer, doch mit der Zeit kam auch eine Faszination auf. Besonders dadurch, mit wie viel Hingabe und Leidenschaft die Teilnehmer an neuen Möglichkeiten gebastelt haben. Zum Beispiel war 2001 ein großes Problem, dass die erforderlichen Quellencodierer für qualitativ hochwertige Livesendungen schlichtweg zu aufwendig und teuer waren. Also wurde ein Projekt ins Leben gerufen, worüber effiziente MPEG2-Encoder entwickelt wurden. Jene entstammten den Infotainement-Systemen von Automobilen, welche es möglich machten, innerhalb des Fahrzeugs Videosignale aus analogen Quellen auf einen digitalen Multimediabus zu übertragen. Sofort war ich in den Bann gezogen und heute bin ich dort, wo ich bin: Ein Amateurfunker, der mit Leidenschaft selbst etwas bastelt und herumexperimentiert.

Nur ein kleiner Teil

Nur ein kleiner Teil

Selbstverständlich wird das Amateurfunken den größten Teil meines Blogs einnehmen, doch keine Sorge, denn ich werde auch einige andere Themen ansprechen. Im Grunde soll hier ein buntes Potpourrie von Themen entstehen, wo jeder Leser angesprochen wird. Die Frage ist natürlich, welche Themen das sein werden. Genau kann ich das noch nicht sagen, aber ich habe viele Interessen und berichte gerne aus diesen. Hier eine kleine Auswahl:

  • Kryptowährungen und CFDs
  • Reisen und gutes Essen
  • Technische Neuheiten
  • Sexualität in all ihren Facetten
  • Automobile und Motoren

Jeder ist herzlichst eingeladen

Man sieht also, dass mein Leben mehr als abwechslungsreich ist und genau das möchte ich auch auf meinem Blog widerspiegeln. Für mich gibt es kein Thema, welches zu unbedeutend oder brisant ist, dass ich es hier nicht ansprechen möchte. Sollte euch irgendein Thema besonders interessieren oder ich soll mich damit einmal näher beschäftigen, schreibt es mir einfach. Ich werde schauen, was ich alles umsetzen kann und natürlich ist nun eure Meinung gefragt. Sollte also irgendwas nicht gefallen, habt ihr Verbesserungsvorschläge oder Ähnliches, zögert nicht mich anzusprechen. Gemeinsam entdecken wir die Welt und werden jeden Tag ein Stückchen schlauer.

  1. https://coincierge.de/2021/beste-cryptocurrency-preis-tracker-fuer-2021/
  2. https://www.automobil-industrie.vogel.de/grandland-hybrid-kommt-mit-nachtsicht-a-1050420/